Zu Hause in Wattenscheid: SBO eröffnet „Haus an der Sommerdellenstraße“

Im vertrauten Umfeld wohnen bleiben und sich weiter zu Hause fühlen, auch wenn man auf Hilfe und Unterstützung anderer angewiesen ist – das können bald schon noch mehr alte und pflegebedürftige Menschen in Bochums Westen. Am 1. September nehmen wir im Herzen Wattenscheids eine weitere Wohnanlage in Betrieb, die das Angebot an Pflegeplätzen vor Ort sowohl quantitativ als auch qualitativ spürbar verbessern wird.

Nach dem „Haus an der Graf-Adolf-Straße“ und dem „Haus am Beisenkamp“ eröffnen wir unsere mittlerweile dritte Senioreneinrichtung in Wattenscheid. 80 Menschen werden hier in der stationären Pflege die Unterstützung erhalten, die sie benötigen. Wer nur vorübergehend Hilfe braucht, bekommt diese in der Kurzzeitpflege – hierfür stehen zwölf Plätze zur Verfügung. „Wir können das alles und freuen uns mit einem jungen und gleichsam erfahrenen Team auf die Menschen“, sagt SBO-Geschäftsführer Johannes F. Kamm. Als Marktführer in Bochum stützt sich die SBO auf ein umfassendes Knowhow – mit 700 Plätzen an dann sieben Standorten sind wir größter Anbieter in Bochum.

Neue Form des Zusammenlebens

Für die Bewohnerinnen und Bewohner heißt das, dass sie sich auf einen Alltag freuen dürfen, der sich an Erfahrungen und Erkenntnissen aus den anderen Häusern orientiert. Sie erleben mit unserem hausgemeinschaftsorientiertem Betreuungsmodell eine ganz neue Form des Zusammenlebens. Die Pflege tritt hierbei so weit wie möglich in den Hintergrund, der Alltag in den Vordergrund. Zusammen verbringen die Bewohner den Tag in kleinen Gruppen, bereiten gemeinsam das Frühstück und das Abendessen vor, pflegen die Blumen und die Gartenkräuter auf dem Balkon, decken den Tisch oder planen den nächsten gemeinsamen Ausflug – alles selbstverständlich auf freiwilliger Basis. Denn wie heißt es so schön: Wer rastet, der rostet.

Gemeinsam statt einsam: Man könnte das neue Konzept aber auch trefflich mit dem Slogan „Gemeinsam statt einsam“ umschreiben. Dies bezieht sich nicht nur auf das Leben im Haus, sondern auch um die Einrichtung herum. So möchten wir unseren Bewohnern ein Zuhause bieten, das in ein soziales Umfeld eingebettet ist. Kurzum: Kurze Wege in Wattenscheid.

Sie möchten einziehen?

Sie haben Fragen zur Unterbringung Ihrer Angehörigen? Voranmeldungen sind bereits jetzt möglich! Wir sind für Sie da. Gerne auch persönlich.

Wer sich für einen Pflegeplatz im Haus an der Sommerdellenstraße interessiert, erhält Infos bei Frau Kickartz (ab 22.05.24):
Tel. 0234-416094-610h.kickartz@sbo-bochum.de oder bei Frau Ruch: Tel. 02327-680462s.ruch@sbo-bochum.de.

Lust, in unserem neuen Haus mitzuarbeiten?

Dann sollten wir ins Gespräch kommen. Bei uns bist Du im Team des Marktführers. Wir sind mit 700 Plätzen Bochums Tabellenführer in der stationären Pflege. An unseren sieben Standorten in Bochum und Wattenscheid findest Du tolle Kolleginnen und Kollegen, einen professionellen Arbeitsplatz und beste Möglichkeiten für Deine Weiterentwicklung.

Konkret suchen wir

  • Examinierte Pflegekräfte
  • Pflegehelfer
  • Pflegefachassistenten

Informationen gibt Elif Kutlu unter 0234-9352-965 bzw. per Mail unter e.kutlu@sbo-bochum.de

Stellenausschreibungen

Speiseplan

Unsere leckeren
Mittagsmenüs für Jedermann

Sie haben eine Frage oder wünschen Infomaterial zu unseren Häusern? Schreiben Sie uns eine E-Mail.