Aktuelle Veranstaltungen

In unserer Senioreneinrichtung finden regelmäßig Veranstaltungen statt, die unser Haus mit Leben füllen. Lesen Sie hier, was wir uns unter anderem für die nächsten Wochen und Monate vorgenommen haben. Gäste sind herzlich willkommen.

01.10.2018 14:30 Uhr   Bunter Nachmittag / Oktoberfest mit Live-Musik von „Ricky“                 (Schlager / Rock)
05.10.2018 16 Uhr        Katholische Messe
08.10.2018 14:30 Uhr   Bunter Nachmittag mit Live-Musik von Stephan Tillmanns                    („Bella Italia“)
12.10.2018 16 Uhr        Evangelischer Gottesdienst
15.10.2018 14:30 Uhr   Bunter Nachmittag mit Live-Musik vom Ehepaar Schneider
19.10.2018 16 Uhr        Katholische Messe
26.10.2018 16 Uhr        Evangelischer Gottesdienst
29.10.2018 14:30 Uhr   Bunter Nachmittag mit Live-Musik von Herrn Boyke
02.11.2018 16 Uhr        Katholische Messe
09.11.2018 16 Uhr        Evangelischer Gottesdienst
12.11.2018 14:30 Uhr   Bunter Nachmittag mit Live Musik vom Ehepaar Schneider
16.11.2018 16 Uhr        Katholische Messe
19.11.2018 14:30 Uhr   Bunter Nachmittag mit Live Musik von Herrn Boyke
23.11.2018 16 Uhr        Evangelischer Gottesdienst
30.11.2018 16 Uhr        Katholische Messe
03.12.2018 14:30 Uhr   Bunter Nachmittag mit Live Musik vom Ehepaar Christian                     (Panflöte)
07.12.2018 16 Uhr        Evangelischer Gottesdienst
10.12.2018 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag mit Live Musik vom Ehepaar Schneider
14.12.2018 16 Uhr        Katholische Messe
17.12.2018 14:30 Uhr   Bunter Nachmittag mit Live Musik vom Chor der „Knurrhähne“                (weihnachtliche Seemannslieder)
21.12.2018 16 Uhr        Evangelischer Gottesdienst
28.12.2018 16 Uhr        Katholische Messe

Hospizverein informiert

Bochum-Wattenscheid. Um schwerstkranken und sterbenden Menschen ein Leben zu ermöglichen, das möglichst frei von Angst und Beschwerden ist, arbeitet der Hospizverein Wattenscheid eng mit Medizinern, ambulanten Pflegediensten sowie Pflegenden der Altenheime und Krankenhäuser zusammen. Am Mittwoch, 26. September, informiert der Verein um 16.30 Uhr in der SBO-Senioreneinrichtung „Haus an der Graf-Adolf-Straße“ über seine Arbeit. Neben den Bewohnern und ihren Angehörigen sind auch Interessierte herzlich willkommen.

Der Hospizverein stellt bei der Veranstaltung seine Arbeit vor. Deren Ziel ist es, mit gut ausgebildeten ehrenamtlichen Mitarbeitern im ambulanten Hospizdienst schwerstkranke und sterbende Menschen im Raum Wattenscheid zu begleiten. Darüber hinaus informieren die Mitarbeiter über viele Fragen, die sich im Alter stellen – etwa zur Vorsorgevollmacht oder zur Patientenverfügung. Die Senioreneinrichtung befindet sich in der Graf-Adolf-Straße 42.

Gemüse aus eigenem Anbau

Wenn die SBO-Senioreneinrichtung „Haus an der Graf-Adolf-Straße“ in diesen Tagen die Angehörigen ihrer Bewohner zu Grillfesten einlädt, können die sich über ganz besonders frische und gesunde Kost freuen: Im Innenhof haben die Senioren zwei Hochbeete mit Gemüse angelegt.

Die Idee kam den Bewohnern, als im Frühjahr die Blumenkästen neu bepflanzt wurden. „Viele erinnern sich noch an ihre eigenen Gärten“, schildert Anja Roßbach vom Sozialen Dienst. Die Anregung war schnell umgesetzt: Aus Europaletten, die der Senioreneinrichtung gespendet wurden, zimmerten die Mitarbeiter die Hochbeete. Die Bewohner halfen fleißig bei der Aussaat und der Pflege. Jetzt läuft die Ernte auf vollen Touren: Gemeinsam werden Salat, Tomaten und Kohlrabi gepflückt, in ihren Wohngruppen bereiten die Bewohner das Gemüse zu. Pflegedienstleiterin Sylvia Jotzo schwärmt noch heute von dem leckeren Tomatensalat, den es kürzlich bei einem der Angehörigenfeste gab.

Sommerliche Lieder und Luftballonwettbewerb

Es war ein schöner Nachmittag: Gut besucht war unser diesjähriges Sommerfest. Dies zeigte sich unter anderem an der Resonanz unserer Bewohner, der Angehörigen und Besucher: Alle waren durchweg zufrieden.

Für das leibliche war gut gesorgt. Es gab unter anderem frische Waffeln mit Erdbeeren, Eis und Sahne; wer es etwas deftiger mochte, konnte Curry- oder Bratwurst mit Pommes frites essen. Auch der musikalische Rahmen passte: Das Ehepaar Schneider spielte legte sommerliche Lieder. Besonderes Highlight war der Luftballon-Wettbewerb, bei dem ein 20 €-Gutschein unserer Cafeteria zu gewinnen war. Der Gewinner wird noch bekannt gegeben.

Maifest im Haus an der Graf-Adolf-Straße

Die Bewohner unseres Hauses an der Graf-Adolf-Straße heißen den Wonnemonat Mai willkommen: Pünktlich zum Monatswechsel veranstalteten wir ein buntes Maifest. Bei Kaffee und Kuchen lauschten unsere Bewohner dem Männergesangsverein GlückAuf Höntrop, der einen bunten Mix an beliebten Liedern vortrug. Wir hatten unsere Bewohner bereits im Vorfeld auf das Fest eingestimmt: Gemeinsam wurde in den vergangenen Wochen ein Maibaum angefertigt, der im Innenhof seinen Platz gefunden hat. Am 1. Mai selbst läuteten Bewohner und Mitarbeiter mit Frischgemüse und Frikadellen vom Rost die diesjährige Grillsaison ein.

 

Aktuelle Veranstaltungen

In unserer Senioreneinrichtung finden regelmäßig Veranstaltungen statt, die unser Haus mit Leben füllen. Lesen Sie hier, was wir uns unter anderem für die nächsten Wochen und Monate vorgenommen haben. Gäste sind herzlich willkommen.

26.03.2018 ab 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag mit Live Musik von Herrn Boyke
09.04.2018 ab 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag mit Live Musik von Herrn Boyke
16.04.2018 ab 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag mit Live-Musik des Ehepaars Schneider
30.04.2018 ab 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag (Maifest) mit dem Glück-Auf-Chor Höntrop
07.05.2018 ab 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag mit Live-Musik des Ehepaars Schneider
28.05.2018 ab 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag mit Live-Musik von Roman & Grazyna
04.06.2018 ab 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag mit Live-Musik von Herrn Boyke
11.06.2018 ab 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag mit Live-Musik mit den „Knurrhähnen“ (Chor)
14.06.2018 ab 14:30 Uhr    Sommerfest
25.06.2018 ab 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag mit Live-Musik des Ehepaars Schneider
02.07.2018 ab 14:30 Uhr    Bunter Nachmittag mit Live-Musik von Herrn Boyke

„SBO – hellblau“: Karneval hält Einzug in Senioreneinrichtung

Auch in die Senioreneinrichtung „Haus an der Graf-Adolf-Straße“ zog der Karneval ein: Die 84-jährige Brigitte Langner (rechts im Bild) unterhielt die Bewohner mit kurzweiligen Liedern – unter anderem mit Hits von Otto Reuter und Marlene Dietrich. Langner wechselte während des Programms mehrere Male die Kostümierung und sorgte mit ihrer Gesangsdarbietung für ausgelassene Stimmung. Durch das Programm führte Ellen Schlensak, die seit mehr als 40 Jahren ehrenamtlich den Singekreis für Senioren in der SBO-Einrichtung „Haus am Glockengarten“ leitet. Angelehnt an das SBO-Logo hatte sie mit „SBO – hellblau“ einen individuellen Karnevalsausspruch kreiert – sehr zur Freude der Teilnehmer, die den Nachmittag sichtlich genossen.

Lustiger Besuch

Regelmäßig bekommen wir Besuch von Clowns. Diese bringen nicht nur Farbe, sondern auch jede Menge Unterhaltung ins Haus. Jetzt hat auch der Stadtspiegel darüber berichtet. Lesen Sie hier den Artikel.